Samstag, 31. März 2012

Lecker Weissbrot!

Ich habe vor ein paar Tagen ein Weissbrot gebacken, das so unglaublich lecker war, dass ich doch sofort mal das Rezept aufschreiben muss. Das Originalrezept habe ich von der Seite one good thing, ich habe eigentlich nur die amerikanischen Masseinheiten umgerechnet und das ganze von "reicht für eine football-Mannschaft" auf "reicht für 4 Personen" reduziert. Das Brot schmeckt auch getoastet sehr gut, und es passt alles dazu, süss oder deftig.



Zutaten: 

-500 g Mehl 550
-1 Pckg. Trockenhefe
-3/4 TL Salz
-1 TL Zucker
-325 ml warmes Wasser

Die Zutaten gut vermischen und abgedeckt mind. 2 Stunden gehen lassen. Den Teig nochmal gut durchkneten (das ist jetzt ein klassischer trockener Hefeteig, den man so richtig knallen lassen kann). In eine gut gefettete Kastenform (26 cm) setzen und nochmal gehen lassen. Bei 180° C Ober-/Unterhitze 45 Minuten backen, 10 Minuten vor Schluss mit geschmolzener Butter bestreichen und zu Ende backen.


Guten Appetit und viel Spass beim Selber Machen!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen